Nachhaltigkeit in Schulen

Du warst auf der Veranstaltung des RSI zum Thema Nachhaltigkeit? Dann findest du hier weitere Informationen, worin das Problem mit dem Plastik besteht und was du dagegen unternehmen kannst:

RECYCLING

WAS BRINGT UNS RECYCLING?

PLASTIK IM MEER

DER STRAND AUS PLASTIK

Mehr von Motivationscoach Janos Mackels

 

Du warst nicht auf der Veranstaltung? Kein Problem! Hier findest du eine kleine Zusammenfassung:

*

Zur Veranstaltung Nachhaltigkeit in Schulen

Einen großen Teil der Lebenszeit verbringen Schüler in oder auf dem Weg zur Schule. Im Grunde ist die Schule ein zweites Zuhause für viele Jugendliche, dementsprechend könnte der Konsum von Lebensmitteln doch genauso sinnvoll wie daheim ablaufen. Anstatt das Pausenbrot jeden Tag in Alufolie einzupacken, könnte eine Brotdose genutzt werden. Statt einer Einwegplastikflasche eine wiederverwendbare Trinkflasche. Es sind kleine Veränderungen im Alltag, die langfristig positive Veränderungen auf unsere Umwelt bewirken.

In Kooperationen mit dem RSI Eupen wurde die Initiative Nachhaltigkeit in Schulen ins Leben gerufen, die den Schülern wiederverwendbare Trinkflaschen zur Verfügung stellt und den bewussten Umgang mit Lebensmitteln und Verpackungen fördern soll. Die Trinkflaschen können Zuhause oder an den zahlreichen, kostenfreien, Wasserspendern aufgefüllt werden.

Bilder.

Galerie

Mehr sehen?

Mehr.