News

Zurück

Autokino – Klappe die Zweite !


JCI Autokino Ticket Online sichern

Nach dem überzeugenden Auftakt-Erfolg vom letzten Jahr heißt es für das Autokino in Eupen-Kettenis am Wochenende vom 15. und 16. Mai nun „KLAPPE DIE ZWEITE“. Für die Ausgabe 2015 haben sich die Organisatoren von der „Juniorenkammer der Wirtschaft Eupen“ (JCI Eupen & Umgebung) Verstärkung geholt: Neu im Boot ist das junge Veranstalter-Label TRAKASSPA, das im vergangenen Sommer mit seiner „Gardenparty“ in Eupen für Furore gesorgt und gleich über 1000 Besucher angezogen hatte. Gemeinsam haben die beiden Veranstalter-Teams am Konzept gefeilt, um ein Autokino-Erlebnis anzubieten, das durch seinen Event-Charakter besticht.

Im Zentrum der beiden Abende steht diesmal noch stärker das Autokino-Feeling mit amerikanischem Flair, Outdoor-Romantik und Feierabend-Geselligkeit. Um das Beisammensein vor und nach dem Film noch gemütlicher zu machen, wird pro Abend nur ein Film gezeigt. DJ „M“ sorgt dabei für das passende Filmmusik-Ambiente. Und bei stimmungsvoller Lichtdekoration können sich die Besucher an guten (Spezial-)Bieren, Flying Kitchen und leckeren belgischen Fritten laben.

Das Autokino als Event verspricht zwei aktuelle Filme und eine gesellige Atmosphäre auf einem toll hergerichteten Gelände. Neben verliebten Paaren eignet sich das Autokino besonders auch für Familien-, Freundes- und Kollegenausflüge. Auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle in Eupen-Kettenis trifft man sich vor und nach dem Film auch außerhalb der Autos. Die Besucher lachen gemeinsam über die besten Szenen, lassen sich treiben vom Takt bekannter Filmmusik und können sich kulinarisch richtig verwöhnen lassen.

„KLAPPE DIE ZWEITE“ kann kommen. ACTION! 

JCI Autokino Sponsoren

Das Kino-Programm am 15. und am 16. Mai bietet zwei brandaktuelle Streifen an:

Freitag, den 15. Mai 2015 : „Mad Max: Fury Road“ (2015) – Einlass um 19.00 Uhr – Filmstart um 21.00 Uhr

In einer trüben Wüstenlandschaft, wo die Menschheit verkommen und fast jeder bereit ist, zum Überleben bis an seine Grenzen zu gehen, treffen zwei Außenseiter aufeinander: MAX (Tom Hardy), ein Mann weniger Worte, der nach dem Verlust seiner Frau und seines Kindes inneren Seelenfrieden sucht – und die elitäre FURIOSA (Charlize Theron), eine Frau der Tat, die glaubt, dass sie ihr Überleben sichern kann, indem sie es aus der Wüste bis in ihre Heimat schafft.

Samstag, den 16. Mai 2015: „Der Nanny“ (2015) – Einlass um 19.00 Uhr – Filmstart um 21.00 Uhr

Der Nanny ist eine deutsche Komödie mit dem Publikumsliebling Matthias Schweighöfer. Schweighöfer schlägt hier gleich doppelt zu: Als Hauptdarsteller und als Regisseur! Dies gemeinsam mit Milan Peschel, mit dem er bereits in der Komödie „der Schlussmacher“ auf der Leinwand zu sehen war. Obwohl Schweighöfer gleich zu Filmbeginn mit einer Großaufnahme ins Spiel kommt und dabei via voice over über die wichtigen Dinge des Lebens philosophiert, ist Peschel der eigentliche „Held“ des Films. Von Rachegedanken getrieben schleicht er sich als Rolf Horst alias „Der Nanny“ in die Familie des Immobilienlöwen Clemens Klina (Schweighöfer) und ist von einem Tag auf den anderen die, bzw. „DER Nanny“.

 

Tickets:

  • 19 € pro Autokarte (gültig für ein Auto inkl. 2 Insassen) im VVK
  • 22 € pro Autokarte (gültig für ein Auto inkl. 2 Insassen) an der AK
  • 8€ für jeden weiteren Insassen im VVK oder an der AK (ACHTUNG: nur einlösbar für einen zusätzlichen Insassen in Verbindung mit einer gültigen Autokarte)

Tickets online sichern – Nur so lange der Vorrat reicht.

 

Veranstaltungsort:

Parkplatz hinter der Mehrzweckhalle in B-4701 Kettenis (Zufahrt über die Weimser Straße)